Rosafarben Ausfluss

Ausfluss, der in Farbe und Konsistenz abweicht kann Besorgniserregend sein. Allerdings sind diese Veränderungen in den meisten Fällen kein Anzeichen dafür, dass etwas nicht stimmt. Vaginaler Ausfluss ist eine Flüssigkeit, die in regelmäßigen Abständen durch die Vagina ausgestoßen wird. Natürliche Veränderungen im Körper, die durch den Menstruationszyklus ausgelöst werden, beeinflussen dabei das Erscheinungsbild. Die Konsistenz kann dick, zähflüssig oder wässrig sein. Die Farbe kann von weiß bis gelb reichen, in manchen Fällen rot, rosa oder braun. Rosafarbener Ausfluss ist fast immer harmlos.

Frauengesundheit, Konsultation und Rezept-Service

Wie kommt es zu rosafarbenem Ausfluss?
Die rosa Farbe kommt üblicherweise von Blut, das dem vaginalen Ausfluss beigemengt ist. Es gibt eine Reihe von Gründen, warum vaginaler Ausfluss mit Blut von der Menstruation oder einer anderen Blutung gemischt ist.

Ausfluss, nach der Menstruation, kann mit frischem oder getrocknetem Blut gemischt sein. Das kann dem Ausfluss eine rosa, rote oder braune Färbung geben, je nachdem, ob das Blut alt oder frisch ist und wie viel Blut in der Flüssigkeit ist. Rosa, rötlicher oder bräunlicher Ausfluss kommt am häufigsten nach der Periode vor und ist ein Mechanismus des Körpers, um sich nach der Menstruation von toten Zellen und Gewebe zu befreien. Sobald das Blut und das Gewebe aus der Vagina abtransportiert ist, verschwindet der rosafarbene Ausfluss. Rosafarbener Ausfluss kann auch direkt vor der Periode auftreten. Der Ausfluss kann, durch Blutungen zwischen zwei Perioden ebenfalls eine rosa Färbung aufweisen.

Frauen können auch geringe Blutungen während des Eisprungs haben. Das Blut kann dem vaginalen Ausfluss eine rosa, rötliche oder braune Färbung geben. Gelegentlich treten auch Blutungen während des Eisprungs auf. Diese sollten keinen Anlass zur Sorge bieten, es sei denn diese treten regelmäßig auf. Wenn Sie diese regelmäßigen Blutungen erleben, sollten Sie einen Arzt oder Gynäkologen aufsuchen.

Während der Schwangerschaft verändert sich die Vagina und der Blutfluss steigt an. Als Ergebnis steigt der Druck auf die kleinen Blutgefäße, was zu geringfügigen Blutungen führen kann. Das Blut kann dem Ausfluss eine rosa oder braune Färbung geben. Es sieht etwas unschön aus, ist aber völlig harmlos. Wenn Sie Ausfluss haben, der oft mit Blut vermischt ist, sollten Sie sich von einem Gynäkologen oder Arzt untersuchen lassen.

Sie sollten insbesondere dann vorsichtig sein, wenn der Ausfluss schlecht riecht oder, wenn Sie andere Probleme wie Juckreiz, anschwellende Schleimhäute oder Fieber aufweisen. Wenn dies der Fall ist, sollten Sie zu Ihrem Arzt gehen, um eine korrekte Behandlung zu erhalten.